personal3

3. Lauf Swiss-Cup F3C 2019

3. Lauf Swiss-Cup F3C in Oberönz am 31. August 2019

Der Herbst hat sich schon langsam eingeschlichen doch wetterseitig versprach der Tag Sonne pur.

Pünktlich um 8:30 das Piloten-Briefing durch Peter Oberli und mit dem Vorflug von Andi Gasser war der 3. Lauf im Swiss-Cup auf dem wunderschönen Fluggelände der Modellfluggruppe Oberönz eröffnet.

10 Teilnehmer hatten sich eingeschrieben, 2 Piloten für den Newcomer-, und 4 Piloten für den Promotion-Wettbewerb. Für die Kategorie FAI-Promo meldeten sich weitere 4 Piloten an.

2 Durchgänge in jeder Kategorie konnten vor dem Mittag abgeschlossen werden sodass schon kurz vor 12 Uhr mit dem Mittagessen begonnen werden konnte.

Die Mitglieder der Modellfluggruppe Oberönz hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, konnte man doch wählen zwischen Steak, Bratwurst oder Poulet-brust, alles vom Grill natürlich. Diverse hausgemachte Salate rundete das Menü ab. Kurz gesagt wir wurden einmal mehr hervorragend verköstigt und dazu möchten wir uns vom Swiss-Cup Team und allen Teilnehmern herzlich bedanken.

Pünktlich um 13 Uhr starteten wir zum 3 Durchgang aller Kategorien sodass der Wettbewerb schon am frühen Nachmittag abgeschlossen werden konnte.

Um 15:30 Uhr kam dann der grosse Moment der Preisverteilung und die Sieger der Tageswertung sind,

Bernhard Rothlin in der Kategorie Newcomer, Willy Stähli in der Kategorie Promotion und Hans Emmenegger in der Kategorie FAI_Promo.

Die Jahreswertung in den 2 Kategorien Newcomer und Promotion sieht nun folgendermassen aus:

Kategorie Newcomer Bernhard Rothlin, Kategorie Promotion Willy Stähli.

Für die Kategorie FAI_Promo wird keine Jahreswertung geschrieben.

Allen Siegern herzliche Gratulation. Wie immer wird natürlich auch noch der „Pilot oft he day“ gekürt der diesmal an Thomas Näf ging.

Ja so gegen 16:30 Uhr war der 3 Lauf Swiss-Cup 2019 beendet und so langsam löste sich dann das Teilnehmerfeld auf.

Zu guter Letzt natürlich noch ein riesen Dankeschön an die Punktrichter, Funktionäre, Organisatoren und Helfer die es ermöglichten einen so tollen Tag zu gestalten.

Wir hoffen Euch alle wieder zu sehen im folgenden Jahr.

Tschüss bis zum nächsten Mal.